Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Das Schulleben am WHG

Sich einmischen, mitreden und überzeugen auf hohem Niveau

Der „Jugend debattiert“- Regionalwettbewerb am KAG Erding

Jd-2
Jd_1
Jd_5
Jd_6

Im Februar 2019 ging das Debattieren in die nächste Runde: Nach dem Klassenwettbewerb, der in einen spannenden Schulwettbewerb mündete, fuhren wir Neuntklässler zum Regionalentscheid an das Korbinian-Aigner-Gymnasium in Erding.
Worauf es ankam? Fair und ausdauernd zu sein, sich einer Herausforderung zu stellen und vielleicht sogar persönliche Grenzen zu überschreiten. Vor allem ging es aber um eines: dabei zu sein und Erfahrungen zu sammeln.

Das WHG vertraten David Callies (9d) und Lukas Zielasko (9c), unsere durchsetzungsstarken Schulsieger. Wesentliche Funktionen hatten auch die geschulten Jurorinnen Ailada Khupatinthon (9d), Celina Greulich (9e) und Jana Stratmann (9e) sowie der Ersatzdebattant Jonas Grau (9b). Begleitet wurden wir von Frau Hoffmann, die uns neben ihrer Jurorentätigkeit unterstützend zur Seite stand.
Nach dem Empfang mit einer herzhaften Stärkung begannen die ersten Debatten, die sich um die Einführung einer Fahrradhelmpflicht und um einen Gesetzesvorschlag für ein Recht auf die Reparatur von Elektrogeräten drehten. Als dann am Nachmittag die vier Finalisten bekannt gegeben wurden, war die Aufregung groß: Tatsächlich war unser Schüler David Callies unter ihnen! Die Finaldebatte, die sich fachlich wie rhetorisch auf sehr hohem Niveau bewegte, ging schließlich um die Frage, ob der Busbetrieb im Großraum München auf Elektrobusse umgestellt werden soll. David Callies belegte dabei den zweiten Platz zog somit in den Bayerischen Landeswettbewerb ein, der am 8.4.19 im Maximilianeum in München stattfinden wird.

Die Schulfamilie wünscht David viel Erfolg im Landesentscheid!

Jonas Grau (9b), HF