Herzlich willkommen am Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

 

Info

Schülernachhilfe

Seit vielen Jahren ist die Schülernachhilfe ein fest etabliertes Angebot am WHG. Insbesondere in den Hauptfächern vermittelt die Schule Nachhilfeunterricht durch ältere Schülerinnen und Schüler an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9. Die Nachhilfe selbst erfolgt auf rein privater Basis. Die Vermittlung koordiniert

Christina Weiss

 

Anmeldung

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12, die Nachhilfe geben möchten, tragen in einem Formular Fächer und Klassenstufen ein, in denen sie Nachhilfe anbieten können und geben es bei Frau Weiß ab. Sie werden in das Nachhilfeteam in Microsoft Teams eingeladen.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9, die Nachhilfe benötigen, füllen ebenfalls ein Formular aus und geben dort ihren Bedarf (Klasse, Fach/Fächer…) an. Auch dieses Formular geben sie bei Frau Weiß ab.

Geht eine Anfrage für Nachhilfe ein, so koordiniert Frau Weiß den Kontakt zu einer passenden Nachhilfegeberin/einem passenden Nachhilfegeber.

 

Durchführung und Modalitäten

Bei Bedarf können in der Mittagspause und bis 15.30 Uhr Räume in der Schule sowie die Kommunikationsbereiche für die Nachhilfe genutzt werden. Außerdem können Nachhilfepaarungen vereinbaren, dass der Nachhilfeunterricht zuhause stattfinden soll. Ebenso ist es möglich, den Nachhilfeunterricht online über Microsoft Teams durchzuführen. Die Termine werden immer individuell zwischen den Schülerinnen und Schülern abgesprochen.

Die Bezahlung erfolgt in bar unmittelbar nach der Nachhilfestunde. Als Preis für die Nachhilfe ist schuleinheitlich festgelegt: 13,50 Euro / 50 min. Es werden nur tatsächlich gehaltene Stunden bezahlt – auch bei kurzfristigen Absagen.

Der Nachhilfeunterricht erfolgt in der Regel im Einzelunterricht. Nach Absprache zwischen Eltern und Nachhilfegebern können jedoch auch bis zu drei Nachhilfeschülerinnen und -schüler in einer leistungshomogenen Gruppe zusammengefasst werden – entsprechend wird der Lohn leicht erhöht und anteilig auf alle Teilnehmer verteilt.

 

Anzahl Schüler/innen 1 2 3
Lohn 13,50 15,- (2×7,50) 16,50,- (3×5,50,-

Bei Nichtteilnahme eines Teilnehmers an einer Stunde in einer größeren Gruppe müssen die verbleibenden Teilnehmer mehr bezahlen, so dass der Nachhilfegeber immer den für die Anzahl der tatsächlich anwesenden Schülerinnen und Schüler vorgesehenen Lohn erhält.

Die Vermittlung erstreckt sich ausschließlich auf Nachhilfe von Schülerinnen und Schülern für Schülerinnen und Schüler des WHG. Studierende (auch ehemalige Schülerinnen und Schüler) oder Nachhilfe-Institute können als Nachhilfegeber nicht vermittelt werden.

Kalender

clock-icon
  1. 29. Juli
  2. 30. Juli

    Sommerferien

    clock-icon 8:00 - 8:00
  3. 14. September

    Erster Schultag

    clock-icon 8:00 - 13:00

Schwarzes Brett