Herzlich willkommen am Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

 

Info

Intensivierungskonzept

Intensivierungsstunden sind ein integraler Bestandteil der individuellen Förderung am bayerischen Gymnasium (G8 und G9). Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Intensivierungsstunden: verpflichtende und freiwillige Intensivierungsstunden.

 

Verpflichtende Intensivierungsstunden

  • Die Belegung von insgesamt drei Intensivierungsstunden je Schülerin/Schüler ist verpflichtend.
  • Die drei verpflichtenden Intensivierungsstunden sind am Werner-Heisenberg-Gymnasium in der Unterstufe vorgesehen (Jahrgangsstufen 5 bis 7).
  • Die drei verpflichtenden Intensivierungsstunden sind pro Klasse doppelt mit Lehrerwochenstunden hinterlegt. Das heißt, die Klasse wird in diesem Intensivierungsstunden in zwei Gruppen geteilt.

 

Freiwillige Intensivierungsstunden

  • Es besteht ein Zusatzangebot von insgesamt sechs freiwilligen Intensivierungsstunden. Diese sind am Werner-Heisenberg-Gymnasium in der Mittelstufe vorgesehen (Jahrgangsstufen 8 bis 10).
  • Die sechs freiwilligen Intensivierungsstunden sind pro Klasse einfach mit Lehrerwochenstunden hinterlegt. Das heißt, die Klasse erhält je Fach nur eine zusätzliche Unterrichtsstunde und nicht zwei wie bei den verpflichtenden Intensivierungsstunden.
  • Man unterscheidet bei den freiwilligen Intensivierungsstunden zwischen zwei Typen:
    A: Intensivierung als Pflichtunterricht in geteilten Klassen
    B: Intensivierung als echt freiwillige Zusatzstunde
    • Typ A: Im jeweiligen Fach wird die Klasse in einer Stunde des Pflichtunterrichts geteilt. Somit wird je Schüler nicht mehr Unterricht in diesem Fach erteilt, sondern die Intensivierung erfolgt dadurch, dass in einer Wochenstunde des jeweiligen Fachs nur etwa die Hälfte der Schülerinnen und Schüler anwesend sind.
    • Typ B:Im jeweiligen Fach wird eine Zusatzstunde angeboten, die zur Vertiefung oder Wiederholung genutzt werden kann. Die Teilnahme an diesen Intensivierungsstunden ist für die Schülerinnen und Schüler freiwillig, erfolgt am Werner-Heisenberg-Gymnasium aber in der Regel nach Anmeldung für ein Halbjahr verpflichtend.

 

Verteilung der Intensivierungsstunden am Werner-Heisenberg-Gymnasium im neunjährigen Gymnasium (Schuljahr 2021/22: Jahrgangsstufen 5 bis 9):

Jahrgangsstufe Deutsch Mathematik 1. FS 2. FS
5 0,5 V   0,5 V  
6       V
7   V    
8   F F  
9 V   V  

Legende:

V: Verpflichtende Intensivierungsstunde in geteilten Klassen

F: Freiwillige Intensivierungsstunde als echt freiwillige Zusatzstunde

Bei Fragen zu den Intensivierungsstunden und ihrer Verteilung stehen Ihnen die Klassenleitungen sowie die Schulleitung zur Verfügung.

Kalender

clock-icon
  1. 29. Juli
  2. 30. Juli

    Sommerferien

    clock-icon 8:00 - 8:00
  3. 14. September

    Erster Schultag

    clock-icon 8:00 - 13:00

Schwarzes Brett