Herzlich willkommen am Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

 

Info

Individuelle Lernzeitverkürzung

Die Individuelle Lernzeitverkürzung stellt einen integralen Bestandteil des neuen neunjährigen Gymnasiums dar. Dabei erhalten begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Lernzeit am Bayerischen Gymnasium pädagogisch begleitet um ein Jahr zu verkürzen. Sie werden in speziell für diesen Zweck eingerichteten Zusatzmodulen auf das Auslassen der 11. Jahrgangsstufe vorbereitet und erhalten von eigens dafür geschulten Lehrkräften – ihren persönlichen Mentoren – pädagogische Unterstützung.

Anhand der zentralen Merkmale der Individuellen Lernzeitverkürzung werden die Vorzüge deutlich:

  • machbarer Weg zum Abitur nach 8 Jahren am Gymnasium
  • strukturiertes, auf den Lehrplan abgestimmtes Förder- und Begleitangebot
  • individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen
  • Vermeidung zu großer Zusatzbelastung
  • Begleitung in pädagogischer Hinsicht durch Mentoren
  • Zusatzmodule auch zur Vorbereitung auf ein Auslandsjahr in der 11. Jahrgangsstufe belegbar

In der 8. Jahrgangsstufe werden alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Erziehungsberechtigte durch ein Rundschreiben über die Möglichkeit der Individuellen Lernzeitverkürzung informiert und zudem zu einem Elternabend eingeladen.

Manfred Wendrich

Koordinator der Individuellen Lernzeitverkürzung

Kalender

clock-icon
  1. 30. Juli

    Sommerferien

    clock-icon 8:00 - 8:00
  2. 14. September

    Erster Schultag

    clock-icon 8:00 - 13:00

Schwarzes Brett