Herzlich willkommen am Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

 

Info

TUMKolleg

Das TUMKolleg ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Werner-Heisenberg-Gymnasium, dem Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting und der Technischen Universität München.

Besonders begabte und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler, mit großem Interesse an den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), erhalten hierbei eine intensive und individuelle Förderung.

Das TUMKolleg wird in den Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und Englisch als eigenständiger Oberstufenzug geführt. Die Schülerinnen und Schüler werden in diesen Fächern als Tablet-Klasse unter Einsatz modernster Medien und Methoden unterrichtet. Über ein mehrstufiges Auswahlverfahren können bis zu 15 Schülerinnen und Schüler für dieses besondere Programm ausgewählt werden.

Der Mittwoch wird vom Schulunterricht freigehalten und dient der Arbeit an der Technischen Universität München. Neben dem Besuch von Praktika, Führungen und Informations- sowie Lehrveranstaltungen erhalten die Schülerinnen und Schüler eine detaillierte Einführung in die wissenschaftlichen Arbeitsweisen.

Ein Jahr lang werden sie anschließend Seite an Seite mit Forschern der Technischen Universität München an ihrem eigenen Forschungsthema arbeiten und darüber eine wissenschaftliche Arbeit verfassen. Die TUMKollegiatinnen und -kollegiaten werden hierbei intensiv von einer Lehrkraft der Schule und einem Wissenschaftler/einer Wissenschaftlerin der Universität betreut.

Durch ein mehrwöchiges Praktikum, das vorzugsweise im englischsprachigen Ausland stattfindet, bietet sich den Schülerinnen und Schüler des TUMKollegs die einmalige Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen im Ausland zu sammeln und ihre Sprachkenntnisse zu erweitern.

Gerne können sich auch externe Schülerinnen und Schüler anderer Gymnasien für dieses einzigartige Angebot im Bereich der MINT-Förderung bewerben und sich so optimal auf ein anspruchsvolles Studium vorbereiten.

 

Kurzzusammenfassung:

Das bietet die Universität:

  • Universitäres Förderprogramm an einem ganzen Tag pro Woche über die gesamte Zeit der Oberstufe hinweg
  • Praktika, Vorträge, Lehrveranstaltungen und Seminare
  • Erstellung einer individuellen Forschungsarbeit
  • Spezielle Kurse in Englisch zur Sprachförderung
  • Individuelle Studien- und Berufsorientierung

Das bietet das Werner-Heisenberg-Gymnasium:

  • Eigenständig geführter Oberstufenzug mit etwa 15 Schülerinnen und Schülern pro Jahrgang
  • Individuelle Förderung und auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer abgestimmte Unterrichtsgestaltung
  • Einsatz von Tablets im Unterricht
  • Mehrwöchiges Praktikum (vorzugsweise im englischsprachigen Ausland)

10 Jahre TUM Kolleg mit dem Bayerischen Staatsminister fuer Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo und dem Praesidenten der Technischen Universitaet Muenchen Prof. Wolfgang A. Herrmann, Frau Oberstudiendirektorin Sylke Wischnevsky Schulleiterin des Otto-von-Taube-Gymnasiums und Armin Eifertinger Schulleiter des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Garching im Vorhoelzer Forunm der Technischen Universitaet Muenchen, Gruppenfoto mit dem Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo, Praesidenten der TUM Prof. Wolfgag A. Herrmann, Schulleitern, Buergermeistern und den TUM Kolleg Schuelern; abgebildete Personen(v.l.n.r.): Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo, Praesidenten der TUM Prof. Wolfgag A. Herrmann, Schulleitern, Buergermeistern und den TUM Kolleg Schuelern ; Ort: Vorhoelzer Forunm der Technischen Universitaet Muenchen, Arcisstraße 21, 80333 Muenchen ; Datum: 25.06.2019 ; Copyright: Uli Benz / TUM ; Verwendung: Frei fuer Berichterstattung ueber die TU Muenchen unter Nennung des Copyrights / Free for use in reporting on TUM, with the copyright noted.

 

Kalender

clock-icon
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Schwarzes Brett