Herzlich willkommen am Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

 

Spurensuche in der Kunst. Woraus speisen sich Kunst und Kreativität? Eine beispielhafte Ideensuche

Am Donnerstag, den 24.11.2022 machten sich zwei Teilnehmer der WHG Akademie mit einer Lehrkraft auf Spurensuche am Ismaninger Gymnasium. Zusammen mit begabten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums München Nord und des IsGy lauschten sie 90 Minuten gespannt den Kunsterklärungen von Wolfgang Köppl, der Zusammenhänge von Kunst und Politik, sozialem Leben und künstlerischer Eigenheit darbot.

„Wow, wie kann jemand so viel wissen und so interessant vermitteln.“ – „Wann gehen wir in ein Kunstmuseum, jetzt verstehe ich endlich, was viele Künstler sagen wollen.“ – „Faszinierend, wie Herr Köppl uns Kunst nahebringen kann.“ Das sind nur einige wenige der begeisterten Äußerungen, die von den 20 Schülerinnen und Schülern nach 90 packenden Minuten zu hören waren. Danke für diese Exkursion. Es war wirklich einmal etwas Anderes und Neues.

Simon Schmidt, 7a

 

Adventskalender