Herzlich willkommen am Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

 

„Mathematik einmal anders“: Von der Murmelbahn zum Sierpinski-Tetraeder

Zwar konnten die Exkursionen zur ix-quadrat-Ausstellung im Rahmen des TUMjunior-Projektes coronabedingt in diesem Schuljahr nicht stattfinden, dennoch durften die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in der vorletzten Schulwoche eine Abwechslung zum gewöhnlichen Mathematikunterricht erleben!

In einem etwa 60-minütigen digitalen Vortrag brachte Frau Niebauer von der Fakultät Mathematik den Schülerinnen und Schülern spannende mathematische Zusammenhänge rund um das Thema „Potenzen“ näher. So simulierte die Referentin, wie viele Wegmöglichkeiten eine Murmel jeweils bei einer konkreten Anzahl von Reihen in einer Murmelbahn besitzt und welche Murmel-Verteilung man dabei stets erhält. Daran anknüpfend erläuterte Frau Niebauer die grafische Darstellung dieser Murmel-Verteilung, das sogenannte Pascalsche Dreieck, und ging abschließend sogar auf das Sierpinski-Dreieck und Sierpinski-Tetraeder ein.

Auch wenn der digitale Vortrag das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Vielfalt der Mathematik geweckt hat, so bleibt zu hoffen, dass sich die 5. Klassen im nächsten Schuljahr selbst von der ix-quadrat-Ausstellung an der TUM überzeugen können!

Christina Weiß

Adventskalender

Schwarzes Brett