Das Werner-Heisenberg-Gymnasium steht seit rund 50 Jahren in einer Parklandschaft am Garchinger Mühlbach. Auf 12.000 Quadratmetern gestalten wir hier Tag für Tag das Lernen und das Miteinander.

Der Neubau von 2014 fügt sich mit seinen naturnahen Farbtönen harmonisch in die umgebende Landschaft ein.

Im AbiBac-Programm unserer Schule können sprachbegabte Schülerinnen und Schüler neben dem deutschen Abitur auch das französische baccalauréat ablegen.

Im TUM-Kolleg forschen unsere Schülerinnen und Schüler in einem bundesweit einzigartigen Projekt an der Seite von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler heißen wir Jahr für Jahr mit einem großen Willkommensfest herzlich willkommen.

Zeitzeugengespräch zum Holocaust mit Abba Naor

Zeitzeugengespräch zum Holocaust mit Abba Naor

Am 17. Oktober besuchte der Holocaustüberlebende Herr Abba Naor das WHG, um der neunten und zwölften Jahrgangsstufe seine Geschichte zu erzählen. Insgesamt zweieinhalb Stunden nahm sich Herr Naor Zeit und berichtete von seiner Kindheit im litauischen Kaunas. Bewegend...

mehr lesen
Austausch mit Varennes-sur-Alliers

Austausch mit Varennes-sur-Alliers

Wer steht denn freiwillig an einem Samstag um 6 Uhr in der Früh auf, um anschließend zur Schule zu gehen? Genau, 24 Schüler der Klassen 8c und 8d, und zwar um ihre Austauschpartner in Varennes-sur-Alliers in Frankreich für 10 Tage zu besuchen. Vom 29.6.2019 bis zum...

mehr lesen
Schulgemeinschaft begrüßt 128 neue Fünftklässler

Schulgemeinschaft begrüßt 128 neue Fünftklässler

Bereits zum 29. Mal lud die Schulgemeinschaft des Werner-Heisenberg-Gymnasiums die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler zum Willkommensfest ein. In der festlich geschmückten Turnhalle nahmen Schulleiter Armin Eifertinger und der Elternbeiratsvorsitzende Prof....

mehr lesen