Herzlich willkommen am Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

 

Justus Reiter löst erfolgreich Aufgaben der Internationalen Junior Science Olympiade

Die Internationale Junior Science Olympiade ist ein Highlight unter den naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerben. Ihr Motto lautet: „Drei Naturwissenschaften, ein Wettbewerb und viele schlaue Köpfe.“ (IJSO) Einer dieser schlauen Köpfe ist Justus Reiter aus der aktuellen 10c des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Garching.

Bereits 2019 hat er an den ersten beiden Runden („Hausaufgabenrunde“ und „IJSO Quiz“) so erfolgreich teilgenommen, dass er zu einem Trainingscamp in Regensburg eingeladen wurde. Dort werden die jungen Forscherinnen und Forscher auf die dritte Runde („Klausurenrunde“) vorbereitet, die Justus als einer der besten 40% absolvierte.

2020 ging die Erfolgsgeschichte weiter. Der Abschluss der dritten Runde unter den besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern war die Eintrittskarte zur vierten Runde, dem Bundesfinale, in dem das Deutsche Nationalteam nominiert wird. Leider musste diese Veranstaltung pandemiebedingt 2020 entfallen.
Die Aufgaben der IJSO umfassen die verschiedensten Formate. Von der Durchführung, Dokumentation und Auswertung verschiedenster Versuche über ein anspruchsvolles Quiz bis hin zu einer Klausur über umfassende Inhalte der Fachbereiche Biologie, Chemie und Physik — Justus hat sie mit Bravour gemeistert!

Da er sich an der IJSO 2020 so erfolgreich beteiligt hat, wurde Justus Reiter zur Deutschen Schülerakademie eingeladen, deren Ziel die Förderung besonders begabter und motivierter Schülerinnen und Schüler ist. Vom 8. bis 15. Juli 2021 nimmt er an einer Kurswoche zum Thema „Quanteninformationstheorie …von Vektoren, Verschränkung und Verschlüsselung“ teil.

Wir wünschen Justus auf seinem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg!

Julia Stich

Internationale Junior Science Olympiade

Adventskalender

Schwarzes Brett