Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Schulleben

Von 4 nach 5, von Garching nach Grenoble

Tag der offenen Tür 2017

CR_MZ_TdoT_170330_000
CR_MZ_TdoT_170330_001
CR_MZ_TdoT_170330_002
CR_MZ_TdoT_170330_01
CR_MZ_TdoT_170330_02
CR_MZ_TdoT_170330_03
CR_MZ_TdoT_170330_04
CR_MZ_TdoT_170330_05
CR_MZ_TdoT_170330_06
CR_MZ_TdoT_170330_07
CR_MZ_TdoT_170330_08
CR_MZ_TdoT_170330_09
CR_MZ_TdoT_170330_10
CR_MZ_TdoT_170330_11
CR_MZ_TdoT_170330_12
CR_MZ_TdoT_170330_13
CR_MZ_TdoT_170330_14
CR_MZ_TdoT_170330_15
CR_MZ_TdoT_170330_16
CR_MZ_TdoT_170330_17
CR_MZ_TdoT_170330_18
CR_MZ_TdoT_170330_19
CR_MZ_TdoT_170330_20
CR_MZ_TdoT_170330_21
CR_MZ_TdoT_170330_22
CR_MZ_TdoT_170330_23
CR_MZ_TdoT_170330_24
CR_MZ_TdoT_170330_25
CR_MZ_TdoT_170330_26
CR_MZ_TdoT_170330_27
CR_MZ_TdoT_170330_28
CR_MZ_TdoT_170330_29
CR_MZ_TdoT_170330_30
CR_MZ_TdoT_170330_31
CR_MZ_TdoT_170330_32
CR_MZ_TdoT_170330_33
CR_MZ_TdoT_170330_34
CR_MZ_TdoT_170330_35
CR_MZ_TdoT_170330_36
CR_MZ_TdoT_170330_37
CR_MZ_TdoT_170330_38
CR_MZ_TdoT_170330_39
CR_MZ_TdoT_170330_40
CR_MZ_TdoT_170330_41
CR_MZ_TdoT_170330_42
CR_MZ_TdoT_170330_43
CR_MZ_TdoT_170330_44
CR_MZ_TdoT_170330_45
CR_MZ_TdoT_170330_46
CR_MZ_TdoT_170330_47
CR_MZ_TdoT_170330_48
CR_MZ_TdoT_170330_49
CR_MZ_TdoT_170330_50
CR_MZ_TdoT_170330_51
CR_MZ_TdoT_170330_52
CR_MZ_TdoT_170330_53
CR_MZ_TdoT_170330_54
CR_MZ_TdoT_170330_55
CR_MZ_TdoT_170330_56
CR_MZ_TdoT_170330_57
CR_MZ_TdoT_170330_58
CR_MZ_TdoT_170330_59
CR_MZ_TdoT_170330_60
CR_MZ_TdoT_170330_61
CR_MZ_TdoT_170330_63
CR_MZ_TdoT_170330_64
CR_MZ_TdoT_170330_65
CR_MZ_TdoT_170330_66
CR_MZ_TdoT_170330_67
CR_MZ_TdoT_170330_68
CR_MZ_TdoT_170330_69
CR_MZ_TdoT_170330_70
CR_MZ_TdoT_170330_71
CR_MZ_TdoT_170330_72
CR_MZ_TdoT_170330_73
CR_MZ_TdoT_170330_74
CR_MZ_TdoT_170330_75
CR_MZ_TdoT_170330_76
CR_MZ_TdoT_170330_77
CR_MZ_TdoT_170330_78
CR_MZ_TdoT_170330_79
CR_MZ_TdoT_170330_80

Gewiss ist der 'Tag der offenen Tür' am Werner-Heisenberg-Gymnasium ein Ereignis, das nicht nur zahlreiche Viertklässler samt elterlichem Anhang anlockt und an einer großen Auswahl von Erlebnisorten fesselt, sondern auch ein Tag des Wiedersehens mit vielen lieben Menschen, die mit großer Verbundenheit und tatkräftigem Wohlwollen unsere Schule über Jahre hinweg begleiten - man denke z.B. nur an den stets wundervollen Beitrag der „römischen“ Latein-Gäste. 60 Jahre nach Unterzeichnung der Römischen Verträge zeugten auch die Präsentationen der anderen Sprachfachschaften - u.a. in Form der Dokumentation einer lebendigen Austauschkultur - davon, dass - zumindest - die Jugend Europas keinesfalls gewillt ist, sich auseinanderdividieren zu lassen. Der „Übertritt“ ist ein guter Fortgang der Ausbildung und so manch junger Besucher wird sich viele Jahre später mit Freude an den ersten Austausch erinnern, mag sein mit der WHG-Partnerschule aus Grenoble, deren Schüler justament heute herzlich in Garching begrüßt werden konnten.   MZ

Die Früchte des TUMKollegs

1. Wissenschaftstag am Werner-Heisenberg-Gymnasium

CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_001
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_002
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_003
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_004
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_005
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_006
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_007
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_008
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_009
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_010
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_011
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_012
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_013
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_014
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_015
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_016
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_017
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_018
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_019
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_020
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_021
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_022
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_023
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_024
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_025
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_026
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_027
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_028
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_029
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_030
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_031
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_032
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_033
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_034
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_035
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_036
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_037
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_038
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_039
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_040
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_041
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_042
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_043
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_044
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_045
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_046
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_047
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_048
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_049
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_050
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_051
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_052
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_053
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_054
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_055
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_056
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_057
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_058
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_059
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_060
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_061
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_062
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_063
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_064
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_065
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_066
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_067
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_068
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_069
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_070
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_071
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_072
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_073
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_074
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_075
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_076
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_077
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_078
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_079
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_080
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_081
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_082
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_083
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_084
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_085
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_086
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_087
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_088
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_089
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_090
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_091
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_092
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_093
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_094
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_095
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_096
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_097
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_098
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_099
CR_MZ_Wissenschaftstag_170215_100
CR_MZ_WWie_alles_anfing
Wie alles anfing


Ein wenig verwundert rieb man sich die Augen, ob der illustren Gästeschar, die man so eher zur Eröffnung eines Gymnasiums, allenfalls zur Verabschiedung der Abiturientia erwarten würde. Anwesend waren u.a. Ministerialrat Dr. Mutter, die Bürgermeister des Zweckverbands Dr. Gruchmann, Dr. Greulich und Herr Kemmelmeyer und -natürlich- die TUMKolleg-Koordinatorin der Technischen Universität Dr. Möhringer. Formal war der Anlass der Zusammenkunft „nur“ die Ergebnispräsentation des P-Seminars des TUMKolleg-Zweigs. Geboten wurde ein Vormittag, der nicht nur seinem Namen -„Wissenschaftstag“- alle Ehre machte, sondern auch die besondere Leistungsfähigkeit des TUMKollegs am WHG eindrucksvoll dokumentierte. Nach einer eingängigen Vorstellung der Grundlagen des Kollegs hat die sehr professionelle Darstellung der Forschungsarbeiten der TUMKollegiaten, u.a. in einer Postersession, ebenso gefallen, wie die Präsentation der im TUMKolleg-Zweig obligatorischen Auslandspraktika. Fein auch die Idee, den Wissenschaftstag zu einem „Schaufenster“ für die Spitzenforschung auf dem Garchinger Campus zu machen. Als Premierengastredner konnte Dr. Griener vom MPI für Plasmaphysik mit einem Vortrag zum Forschungsstand in Sachen Kernfusion verpflichtet werden. Abgerundet wurde der Vormittag durch kleinere Workshops für die Kandidaten des kommenden TUMKolleg-Jahrgangs, die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen.
Der erste Wissenschaftstag am Werner-Heisenberg-Gymnasium ist Geschichte und man kann mit großer Erwartung dem zweiten Jahrgang entgegenblicken - wer weiß, vielleicht wird man eines Tages rückblickend von einer „Erfolgsgeschichte“ sprechen!?   MZ

Französisch auf Rädern - Das France Mobil zu Besuch am WHG

CR_ZN_France_Mobil_1
CR_ZN_France_Mobil_2
CR_ZN_France_Mobil_3
CR_ZN_France_Mobil_4

« Bonjour, ... je m’appelle Amélie, .... je suis Française, ... je vient de Clermont-Ferrand en Auvergne, ... j’aime les pains au chocolat, le fromage et le vélo … »

Am 20. Januar 2017 machte Amélie Gaime am Steuer ihres France Mobil vor dem WHG Halt. Sie ist im Auftrag des Institut Français und des Deutsch-Französischen Jugendwerks in München und Umgebung unterwegs, um Schülerinnen und Schüler spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern.

Amélie begrüßte die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe, die noch kein Französisch lernen, mit einem strahlenden Lächeln und einem lauten „Bonjour!“. Mittels kleiner Frage-und-Antwort-Spiele und aktueller französischsprachiger Musik gewannen die Schüler in vier Gruppen jeweils eine Schulstunde lang einen authentischen Eindruck von dieser schönen Fremdsprache. Auch wenn bei dem einen oder anderen Schüler gelegentlich etwas Ratlosigkeit darüber herrschte, was Amélie denn nun gerade gesagt hatte, war das Eis bald gebrochen und alle machten begeistert mit!

Merci, Amélie! Merci, France Mobil!      ZN

„We have grown up“

Präsentation der P-Seminare 2017

CR_MZ_P-Seminare_170117_0001
CR_MZ_P-Seminare_170117_0002
CR_MZ_P-Seminare_170117_0003
CR_MZ_P-Seminare_170117_002
CR_MZ_P-Seminare_170117_004
CR_MZ_P-Seminare_170117_006
CR_MZ_P-Seminare_170117_008
CR_MZ_P-Seminare_170117_009
CR_MZ_P-Seminare_170117_010
CR_MZ_P-Seminare_170117_011
CR_MZ_P-Seminare_170117_012
CR_MZ_P-Seminare_170117_014
CR_MZ_P-Seminare_170117_016
CR_MZ_P-Seminare_170117_017
CR_MZ_P-Seminare_170117_018
CR_MZ_P-Seminare_170117_019
CR_MZ_P-Seminare_170117_020
CR_MZ_P-Seminare_170117_021
CR_MZ_P-Seminare_170117_022
CR_MZ_P-Seminare_170117_023
CR_MZ_P-Seminare_170117_025
CR_MZ_P-Seminare_170117_026
CR_MZ_P-Seminare_170117_027
CR_MZ_P-Seminare_170117_028
CR_MZ_P-Seminare_170117_029
CR_MZ_P-Seminare_170117_030
CR_MZ_P-Seminare_170117_031
CR_MZ_P-Seminare_170117_032
CR_MZ_P-Seminare_170117_033
CR_MZ_P-Seminare_170117_034
CR_MZ_P-Seminare_170117_035
CR_MZ_P-Seminare_170117_036
CR_MZ_P-Seminare_170117_037
CR_MZ_P-Seminare_170117_038
CR_MZ_P-Seminare_170117_039
CR_MZ_P-Seminare_170117_040
CR_MZ_P-Seminare_170117_041
CR_MZ_P-Seminare_170117_042
CR_MZ_P-Seminare_170117_043
CR_MZ_P-Seminare_170117_044
CR_MZ_P-Seminare_170117_045
CR_MZ_P-Seminare_170117_046
CR_MZ_P-Seminare_170117_047
CR_MZ_P-Seminare_170117_048
CR_MZ_P-Seminare_170117_049
CR_MZ_P-Seminare_170117_050
CR_MZ_P-Seminare_170117_051
CR_MZ_P-Seminare_170117_053
CR_MZ_P-Seminare_170117_055
CR_MZ_P-Seminare_170117_056
CR_MZ_P-Seminare_170117_057
CR_MZ_P-Seminare_170117_058
CR_MZ_P-Seminare_170117_059
CR_MZ_P-Seminare_170117_060
CR_MZ_P-Seminare_170117_061
CR_MZ_P-Seminare_170117_062
CR_MZ_P-Seminare_170117_063
CR_MZ_P-Seminare_170117_064
CR_MZ_P-Seminare_170117_066
CR_MZ_P-Seminare_170117_067
CR_MZ_P-Seminare_170117_068
CR_MZ_P-Seminare_170117_069
CR_MZ_P-Seminare_170117_070
CR_MZ_P-Seminare_170117_071
CR_MZ_P-Seminare_170117_072
CR_MZ_P-Seminare_170117_073
CR_MZ_P-Seminare_170117_074
CR_MZ_P-Seminare_170117_076
CR_MZ_P-Seminare_170117_077
CR_MZ_P-Seminare_170117_078
CR_MZ_P-Seminare_170117_079
CR_MZ_P-Seminare_170117_080
CR_MZ_P-Seminare_170117_081
CR_MZ_P-Seminare_170117_082
CR_MZ_P-Seminare_170117_083
CR_MZ_P-Seminare_170117_084
CR_MZ_P-Seminare_170117_085
CR_MZ_P-Seminare_170117_087
CR_MZ_P-Seminare_170117_089
CR_MZ_P-Seminare_170117_090
CR_MZ_P-Seminare_170117_091
CR_MZ_P-Seminare_170117_092
CR_MZ_P-Seminare_170117_093
CR_MZ_P-Seminare_170117_094
CR_MZ_P-Seminare_170117_095
CR_MZ_P-Seminare_170117_096
CR_MZ_P-Seminare_170117_097
CR_MZ_P-Seminare_170117_099
CR_MZ_P-Seminare_170117_102
CR_MZ_P-Seminare_170117_103
CR_MZ_P-Seminare_170117_105
CR_MZ_P-Seminare_170117_106
CR_MZ_P-Seminare_170117_107
CR_MZ_P-Seminare_170117_108
CR_MZ_P-Seminare_170117_109
CR_MZ_P-Seminare_170117_110
CR_MZ_P-Seminare_170117_111
CR_MZ_P-Seminare_170117_112
CR_MZ_P-Seminare_170117_113
CR_MZ_P-Seminare_170117_114
CR_MZ_P-Seminare_170117_115
CR_MZ_P-Seminare_170117_116
CR_MZ_P-Seminare_170117_117
CR_MZ_P-Seminare_170117_118
CR_MZ_P-Seminare_170117_119
CR_MZ_P-Seminare_170117_120
CR_MZ_P-Seminare_170117_121
CR_MZ_P-Seminare_170117_123
CR_MZ_P-Seminare_170117_124
CR_MZ_P-Seminare_170117_125
CR_MZ_P-Seminare_170117_126
CR_MZ_P-Seminare_170117_127
CR_MZ_P-Seminare_170117_129
CR_MZ_P-Seminare_170117_130
CR_MZ_P-Seminare_170117_131
CR_MZ_P-Seminare_170117_132
CR_MZ_P-Seminare_170117_133
CR_MZ_P-Seminare_170117_134
CR_MZ_P-Seminare_170117_135
CR_MZ_P-Seminare_170117_136
CR_MZ_P-Seminare_170117_137
CR_MZ_P-Seminare_170117_138
CR_MZ_P-Seminare_170117_139
CR_MZ_P-Seminare_170117_140
CR_MZ_P-Seminare_170117_141
CR_MZ_P-Seminare_170117_142
CR_MZ_P-Seminare_170117_143
CR_MZ_P-Seminare_170117_144
CR_MZ_P-Seminare_170117_145
CR_MZ_P-Seminare_170117_146
CR_MZ_P-Seminare_170117_147
CR_MZ_P-Seminare_170117_148
CR_MZ_P-Seminare_170117_150
CR_MZ_P-Seminare_170117_152
CR_MZ_P-Seminare_170117_154
CR_MZ_P-Seminare_170117_155
CR_MZ_P-Seminare_170117_156
CR_MZ_P-Seminare_170117_157
CR_MZ_P-Seminare_170117_158
CR_MZ_P-Seminare_170117_159
CR_MZ_P-Seminare_170117_160
CR_MZ_P-Seminare_170117_161

Als Hannibal jr. die Alpen überquerte, freilich auf einem Drahtesel, ließ er ein Papierfaltboot im Gardasee schwimmen und war angesichts der gleißenden Sonne heilfroh, sich mit einer handgemachten Gesichtscreme ausgerüstet zu haben. Am Abend besuchte er ein Kino - gewiss ein lohnendes Wandertagsziel?! - und sah sich einen englischen Film über Zinkoxid analysierende Veganer an. Die anschließende Debatte im Foyer, ob der Miss(Ge?)brauch sogenannter „sozialer Netzwerke“ tatsächlich zu politischen Erfolgen von Populisten führen würde, konnte Hannibal für sich eindeutig beantworten.   MZ

Das Fest kann beginnen

CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_000
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_002
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_004
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_009
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_010
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_011
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_012
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_013
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_014
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_015
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_016
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_017
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_018
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_019
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_020
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_021
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_022
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_023
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_024
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_025
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_026
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_027
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_028
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_029
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_030
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_031
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_032
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_033
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_034
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_035
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_036
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_037
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_038
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_039
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_040
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_041
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_042
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_043
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_044
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_045
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_046
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_047
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_048
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_049
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_050
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_051
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_052
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_053
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_054
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_055
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_056
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_057
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_058
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_059
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_060
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_061
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_062
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_063
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_064
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_065
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_068
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_069
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_070
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_071
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_072
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_073
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_074
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_075
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_076
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_077
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_078
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_079
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_081
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_082
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_083
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_084
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_085
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_086
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_087
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_088
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_089
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_090
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_091
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_092
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_094
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_096
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_097
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_098
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_099
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_100
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_102
CR_MZ_Weihnachtskonzert_161222_103

Ein mitunter von Ovationen begleitetes Weihnachtskonzert erlebte das Publikum im vollbesetzen Saal C. Bestaunt wurden das grandios aufspielende Orchester ebenso wie der überaus gewinnende Chor (Leitung jeweils Hr. Angermaier). Die Bigband (Fr. Kloé) ließ das Publikum im Rhythmus "schwingen"; das Unterstufentheater (Fr. Mornhinweg) brachte höchst kurzweilige Einlagen. Zahlreiche Solokünstler/innen vermochten zudem zu begeistern. Es ist ein Jammer und Trost zugleich, dass die Vorfreude nach dem "Fest" bereits wieder dem Frühlingskonzert gilt. Auch dann wird dieses Ereignis nicht ohne die Mithilfe zahlreicher großer und kleiner Helfer - Umbau, Technik (Hr. Barth) - möglich sein. Dank nicht zuletzt auch an die Eltern der Musiker, welche sich durch das Können ihrer Sprösslinge, dem Zeugnis einer liebevollen - und gewiss manchmal auch zeitintensiven - Begleitung, selbst belohnen.    MZ

Beitrag „32.000 €“ gewinnt 1. Preis

+ + + Eilmeldung + + + Eilmeldung + + + Eilmeldung + + + Eilmeldung + + +

CR_ZN_HH2
CR_ZN_Hoert_Hoert_2016
CR_ZN_HH2
CR_ZN_Hoert_Hoert_2016

Die Erfolgsgeschichte des WHG-Schulradioteams um Sherin Ahmed, Lea Frischmann, Lea Fröhlich, Jessica Holei und Sophia Nellessen (alle Q11) geht weiter: Sie gewannen den 1. Preis in der Kategorie „Schulradiopreis - journalistische Beiträge“ der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Herzlichen Glückwunsch!      ZN

Leseprofis

CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_00
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_04
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_06
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_07
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_08
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_09
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_10
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_13
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_15
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_17
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_19
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_22
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_23
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_30
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_31
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_32
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_33
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_34
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_35
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_37
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_38
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_40
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_41
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_42
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_45
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_46
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_47
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_49
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_50
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_55
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_56
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_58
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_59
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_60
CR_LK_Vorlesewettbewerb_161118_61

Herzlichen Dank an LK für die vorstehende Fotoserie

Ob Tom Bornemann, 6d es dem Protagonisten seines Wahltextes gleich tun will und eine Karriere als Fußballprofi anstrebt, ist nicht bekannt. Dass er jedoch auch eine Karriere als "Vorleseprofi" ins Visier nehmen kann, konnte das begeisterte Auditorium beim diesjährigen Vorlesewettbewerb bezeugen.

"Was wär ich ohne dich, Freund Publikum? All mein Empfinden Selbstgespräch, all meine Freude stumm."  Goethe

Viktoria Namyslo, 6f gewann zeitgleich den Wettbewerb der Ismaninger Vorgängerklassen. Den beiden Siegern und allen Teilnehmern herzliche Glückwünsche !   MZ

WHG-Radioteam bei "TurnOn"

Dank an Julia Müller, BR für Bereitstellung des Fotos

Fünf Jahre nach der Gründung des Schulradios am WHG wurde 10. November 2016 das Radioteam zum ersten Mal auf die Bühne gebeten - bei der Preisverleihung von TurnOn, dem Schulradiowettbewerb des Bayerischen Rundfunks. Der von Sherin Ahmed, Lea Frischmann, Lea Fröhlich, Jessica Holei und Sophia Nellessen (alle Q11) im vergangenen Schuljahr eingereichte Beitrag „32.000 €“ wurde mit dem vierten Platz ausgezeichnet. Mit ihrem Beitrag über Essstörungen ist es den fünf Schülerinnen gelungen, die Geschichte ihrer Interviewpartnerin Daniela Dittmann emotional und authentisch darzustellen. Auch wenn es nicht ganz für's Treppchen gereicht hat, so ist die Auszeichnung dennoch ein großer Erfolg für das Schulradio WHG, auf den alle Beteiligten sehr stolz sind.     Lea Fröhlich, Q11

Terminkalender

Do Dez 12 @18:00 -
Wissenschaft zu Gast
Mi Dez 18
Weihnachtskonzert
Mi Dez 18 @13:30 -
WHG-Schulschachmeisterschaft
Fr Dez 20 @10:00 -
Weihnachtsgottesdienst

Unsere Partner