Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Das Schulleben am WHG

Herzlich willkommen am WHG!

Schulgemeinschaft begrüßt 128 neue Fünftklässler

Willkommensfest_IMG_0405_w
Willkommensfest_IMG_0441_w
Willkommensfest_IMG_0444_w
Willkommensfest_IMG_0483_w

Bereits zum 29. Mal lud die Schulgemeinschaft des Werner-Heisenberg-Gymnasiums die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler zum Willkommensfest ein. In der festlich geschmückten Turnhalle nahmen Schulleiter Armin Eifertinger und der Elternbeiratsvorsitzende Prof. Dr. Tom Nilges insgesamt 128 Schülerinnen und Schüler feierlich auf und setzten damit eine langjährige Tradition der Schule fort.

Den Übertritt ans Gymnasium verglich Herr Eifertinger in seiner Begrüßungsrede mit dem Pflanzen eines Baumes: Nach seiner Einsetzung schlägt er breite und tiefe Wurzeln, um ein bestmögliches Netzwerk zu bilden. Ist dieses Wurzelwerk gut genug, so wächst und gedeiht der Baum, trotzt schlechtem Wetter und trägt am Ende eines jeden Jahres stolze Früchte. Die Schulgemeinschaft bildet demnach den Nährboden, in dem sich unsere neuen Schülerinnen und Schüler tief und fest verwurzeln werden.

Der Jahrgangsstufenbaum, der auch in diesem Jahr als wesentlicher Bestandteil des Willkommensfests auf dem Schulgelände gepflanzt wurde, ist ein Ginkgo. Stadtrat Dr. Götz Braun, Vorsitzender der Ortsgruppe Garching des Bund Naturschutz in Bayern, arbeitete zusammen mit den Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern die Merkmale dieses „lebenden Fossils“ sehr anschaulich heraus.

Bevor die Schüler den bunt geschmückten Setzling nach draußen brachten und Herr Eifertinger auf dem Hügel hinter der Dreifachturnhalle zur Schaufel griff, überreichten die Schulleitung und der Elternbeirat allen neuen Schützlingen zwei Geschenke. Die WHG-Trinkflasche und das Lebkuchenherz des Elternbeirats haben einen praktischen und einen sinnbildlichen Mehrwert: Sie stehen für eine gute und sichere Versorgung sowie für das herzliche Willkommen der Schülerinnen und Schüler an unserer Schule.

Dominik Viehbeck, pädagogischer Betreuer der Unterstufe