Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Besuch der ESO

CR ESO ESO3
CR RP ESO1
CR RP ESO2

Am 29.02.2012, besuchten alle 10.Klassen des WHG´s gemeinsam mit ihren Physiklehrern die Europäische Südsternwarte ESO, in Garching.

Dort empfing uns der Projekt Manager Florian Kerber und führte uns in einen Vortragssaal, in welchem wir einen zweistündigen Vortrag über die Entstehung der Elemente und die Astronomie im Allgemeinen zuhören bekamen. Nach einem kurzen Eingangstest, der unser derzeitiges Wissen über die Elemente prüfte, ging er näher auf Astrophysik und die Forschungsmethoden der Astronomen ein.

Mit der durchgehend im Hintergrund laufenden PowerPoint Präsentation wurde uns vor allem der Urknall und die Sternentstehung eindrucksvoll anhand von Aufnahmen und Stichpunkten demonstriert. Hierbei kamen unsere Vorkenntnisse aus dem Physikunterricht zur Geltung, da wir viele Informationen leichter verstehen und Gedankengänge besser nachvollziehen konnten. Im Hinblick auf die Energieprobleme der Menschheit, erklärte uns Herr Kerber den Vorgang der Kernfusion. Desweiteren zeigte er uns die erhebliche Energiegewinnung hierbei und die Forschung an einem Kernfusionsreaktor. Gegen Ende des Vortrags kam er näher auf seine Tätigkeit in der ESO zu sprechen die ihn unter anderem zur Forschungsstation nach Chile führte. Hiervon sahen wir zum Abschluss der Präsentation noch einmal großartige Bilder, wie man sie nur dort beobachten kann.

Schlauer als vor Beginn des Vortrags, machten wir uns wieder auf den Weg zur Schule.

                                                                  Sebastian Bohrer und Sebastian Lortz - 10D