Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Erster Preis für mathematisches Ausnahmetalent

Qi Zhu - Q12 hat beim diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik in der zweiten Runde einen mit 200€ dotierten ersten Preis errungen und sein großes Talent zudem durch Erreichen der vollen Punktzahl unter Beweis gestellt.  Chapeau und Gratulation zu dieser außergewöhnlichen Leistung !    MZ

WHG-Trio beim Landeswettbewerb Mathematik erfolgreich

An der ersten Runde im 17. Landeswettbewerb Mathematik nahmen drei Schüler des Werner Heisenberg Gymnasiums teil, alle sehr erfolgreich, jeder erzielte als Einzelteilnehmer einen Preis.
Die "mathematischen Wiederholungstäter" Niklas Kemper und Qi Zhu (beide 10b) dürfen sich über einen ersten Preis freuen und können sich auch in der zweiten Runde wieder an den schwierigen Aufgaben versuchen.
Sophia Ernst (9e) nahm dieses Jahr zum ersten Mal teil und erzielte gleich einen dritten Preis.
Die Fachschaft Mathematik gratuliert den drei Preisträgern sehr herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg.
Michaela Theis

Ausstellungseröffnung - 'Mathematik zum Anfassen'

CR_MZ_MzAnfassen_01
CR_MZ_MzAnfassen_03+
CR_MZ_MzAnfassen_04+
CR_MZ_MzAnfassen_05+
CR_MZ_MzAnfassen_09+
CR_MZ_MzAnfassen_13+
CR_MZ_MzAnfassen_26
CR_MZ_MzAnfassen_27
CR_MZ_MzAnfassen_28
CR_MZ_MzAnfassen_29
CR_MZ_MzAnfassen_30
CR_MZ_MzAnfassen_31
CR_MZ_MzAnfassen_32
CR_MZ_MzAnfassen_33
CR_MZ_MzAnfassen_34
CR_MZ_MzAnfassen_35
CR_MZ_MzAnfassen_36
CR_MZ_MzAnfassen_37
CR_MZ_MzAnfassen_38
CR_MZ_MzAnfassen_39
CR_MZ_MzAnfassen_40
CR_MZ_MzAnfassen_41
CR_MZ_MzAnfassen_43
CR_MZ_MzAnfassen_44
CR_MZ_MzAnfassen_45
CR_MZ_MzAnfassen_46
CR_MZ_MzAnfassen_47
CR_MZ_MzAnfassen_48
CR_MZ_MzAnfassen_50
CR_MZ_MzAnfassen_51
CR_MZ_MzAnfassen_52
CR_MZ_MzAnfassen_53
CR_MZ_MzAnfassen_55b

Der Name "Mathematik zum Anfassen" der bis zum 19. Dezember am Werner-Heisenberg-Gymnasium gastierenden Ausstellung ist Programm. Zur Eröffnung konnte das P-Seminar Mathematik (Fr. Theis) Prof. Dr. Pareigis von der Ludwig-Maximilians-Universität zu einem Gastvortrag verpflichten. In seiner höchst interessanten Präsentation "Wie viel Mathematik braucht der Mensch" konnte Prof. Pareigis zahlreiche Anknüpfungspunkte am vielzitierten "Alltag" festmachen. Das Auditorium überzeugte sich anschließend von der Güte der Ausstellung, welche gerade auch im haptischen Bereich einen sehr motivierenden Zugang besitzt.
Besuchen Sie auch die Netzseite des P-Seminars und werfen Sie einen Blick auf den Pressetext. Dort erhalten Sie weitere Informationen z.B. über Öffnungszeiten.   MZ

Internet-Lernplattform MATHEGYM

Internet-Lernplattform MATHEGYM

Oktober 2014

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in diesem Schuljahr können alle Schülerinnen und Schüler des WHG (und übrigens auch die Lehrer) die Internet-Lernplattform Mathegym ohne eigene Kosten nutzen, da unser Gymnasium über eine Schullizenz verfügt. Ihr könnt euch also kostenlos registrieren und sofort loslegen.

Die Lernplattform bietet eine Vielzahl interessanter und vielseitiger Aufgaben, die genau zum Lehrplan für Mathematik an bayerischen Gymnasien (G8) passen.

Dort können auf freiwilliger Basis Aufgaben zu fast jedem Thema auf individuellem Niveau von zu Hause aus geübt und gelöst werden – und es macht auch noch Spaß! Bei Bedarf stehen Tipps und Erklärungen zum jeweiligen Stoff, erläuternde Videos sowie selbstverständlich Lösungen zur Verfügung. Die Probleme sind schülergerecht aufbereitet, steigern sich kontinuierlich im Schwierigkeitsgrad und richtige Lösungen werden durch "Checkos" belohnt.

Mathegym ersetzt nicht den Unterricht und die Hausaufgaben, bietet aber eine sinnvolle zusätzliche Übungsmöglichkeit, auch zur gezielten Wiederholung und Schließung von Lücken aus früheren Schuljahren. So manche(r) Schüler(in) konnte mit Mathegym schon seine Leistungen verbessern.

Und so können sich unsere Schülerinnen und Schüler für das freiwillige Übungsangebot

„Mathegym“ freischalten lassen:

  • Anmeldung unter www.mathegym.de→„Registrieren“ → Auswahl der Schule (Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching anklicken) →„Fortfahren“

  • Zur Registrierung müssen der korrekte Vor- und Nachname und die richtige Klasse angegeben werden. (Wer schon einen Account vom letzten Jahr besitzt, möchte bitte im „privaten Bereich“ seine Klasse aktualisieren.)

  • Es folgt die Aufforderung eine Einverständniserklärung herunterzuladen. Diese muss ausgefüllt über die jeweilige Mathematiklehrkraft abgeben werden. Erst dann kann die Nutzung durch die Fachschaft Mathematik freigeschaltet werden.

  • Nach der Registrierung erhält man eine E-Mail an die angegebene E-Mailadresse, die innerhalb von 24 Stunden per Link bestätigt werden muss.

Im "privaten Bereich" kann man eine Reihe von Einstellungen vornehmen. So kann man z.B. festlegen, ob die Eltern über die Leistungen informiert werden, ob man in der Top 30 Liste erscheinen möchte und ob der Lehrer den Übungsstand einsehen kann.

Viel Freude mit der Mathematik und viel Erfolg beim Üben!

Michael Kornherr (Fachschaft Mathematik)

Abitur-Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung

                                
Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr einer unserer Absolventinnen den Abitur-Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) verleihen konnten.
Janina Förtsch, die als Schülerin den Mathematikkurs von Herrn Matzas besucht hatte, erhielt die ehrenvolle Auszeichnung für hervorragende mathematische Leistungen in der Abiturprüfung und auch während der gesamten Qualifikationsphase.
Auf der Abiturfeier am 27. Juni 2014 in der festlich geschmückten Turnhalle überreichten Herr Eidenschink und Frau Kosiol die Urkunde, verbunden mit einem Buchpreis und der Möglichkeit einer zunächst einjährigen Mitgliedschaft in der DMV.
Die Fachschaft Mathematik gratuliert Janina sehr herzlich.

Michael Kornherr

WHG-Schüler erfolgreich beim Bundeswettbewerb Mathematik

[Ein Klick auf das Bild öffnet die Schulurkunde]

Anfang Dezember 2013 startete die 1. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik, an dem 1222 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben.
Die Teilnehmer mussten bis zum 1. März vier anspruchsvolle Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Mathematik bearbeiten.
Sina Shams aus der 11. Jahrgangsstufe bekam als Einzelteilnehmer für seinen hervorragenden Beitrag einen 2. Preis mit Urkunde, eine beachtliche Einzelleistung!
Niklas Kemper und Zhu Qi aus der 9. Jahrgangsstufe wurden für ihren gemeinsam abgegebenen ausgezeichneten Lösungsvorschlag mit einem 1. Preis samt Urkunde belohnt, was bundesweit nur 7 andern Schülern ihrer Jahrgangsstufe gelang!
Alle Sieger des WHG haben sich damit gleichzeitig für die Teilnahme an der 2. Runde qualifiziert.
Die Fachschaft Mathematik bedankt sich bei den erfolgreichen Schülern für ihr großes Engagement und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!

S. Reither

Mathematik-Olympiade: Landesrunde Bayern 2014 an der Universität Passau

Am Sonntag, dem 23.02.2014, gingen nicht nur die olympischen Spiele in Sotschi zu Ende, sondern auch die Mathematik-Olympiade in Passau. Das Werner-Heisenberg-Gymnasium war durch Sophia Ernst (8e), Ruilin Qi (8b), Niklas Kemper (9b) und Qi Zhu (9b) vertreten.


Die Athleten aus Garching stellten sich zusammen mit 170 Schülerinnen und Schülern einem Wettkampfprogramm mit zwei vierstündigen Klausuren voll von anspruchsvollen mathematischen Beweisaufgaben aus den Bereichen Geometrie, Algebra und Kombinatorik.

 

Niklas Kemper (9b) und Qi Zhu (9b) wurden mit Bronzemedaillen ausgezeichnet.

 

Um sich für Passau zu qualifizieren, haben über 1200 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern an ihrer jeweiligen Schule an einer Hausaufgabenrunde und einer Vorrundenklausur teilgenommen.

Gastgeber der zentralen Landesrunde 2014 war die Universität Passau, die sich auch um ein buntes Rahmenprogramm für die Teilnehmer kümmerte. In einer feierlichen Veranstaltung im Audimax der Uni konnten die Mathematiker nicht nur mit Urkunden, Medaillen und Buchpreisen geehrt werden. Sie erfuhren in einem unterhaltsamen mathematischen Festvortrag von Prof. Dr. Tomas Sauer Antwort auf die Frage, ob es eckige Kugeln gibt (es gibt sie!) und was man mit ihnen anstellen kann.

Die 40 Klausurbesten, darunter auch Niklas Kemper vom Werner-Heisenberg-Gymnasium, begeben sich im März zu einem Trainingslager, in dem sie sich intensiv auf die Deutschlandrunde vorbereiten. Diese findet im Juni in Greifswald statt. Bayern startet mit einer vierzehnköpfigen Mannschaft und wird als Favorit gehandelt.

 

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Mathe-Olympioniken des WHG!                                                                                                          RE

52. Mathematik-Olympiade

Erfolgreiche WHG-Teilnehmer

 

Im Schuljahr 2012/13 schafften 14 Schülerinnen und Schüler am Werner-Heisenberg-Gymnasium nach der 1. Runde auch den Sprung in die 2. Runde der Mathe-Olympiade. Sie „knackten“ zahlreiche mathematische Probleme und erzielten tolle Ergebnisse.


Stufenbeste waren:

  • Jahrgangsstufe 5: Dorina Jenko (2. und 3. Runde)

  • Jahrgangsstufe 6: Valerie Wachinger (2. Runde), Alexander Krobath (3. Runde)

  • Jahrgangsstufe 7: Sophia Ernst (2. Runde)

  • Jahrgangsstufe 8: Niklas Kemper (2. Runde, 2. Platz bei der Landesrunde)

  • Jahrgangsstufe 9: Rafaela Haid (2. Runde)

  • Jahrgangsstufe 11: Julia Dahmen (2. Runde)

Niklas Kemper qualifizierte sich durch hervorragende Leistungen bei der 52. Mathematik-Olympiade in den Klausuren der ersten beiden Runden an unserer Schule für das Finale in Würzburg. Hier traten die 147 besten bayerischen Schülerinnen und Schüler aus der vorausgegangenen Schul- und Regionalrunde vom 22. bis zum 24. Februar am Institut für Mathematik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg zur Landesrunde an, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Niklas schnitt dort mit herausragenden Ergebnissen ab und belegte einen hervorragenden 2. Platz in seiner Jahrgangsstufe. Herzlichen Glückwunsch!

Die Fachschaft Mathematik bedankt sich bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für Ihr großes Engagement und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Terminkalender

So Aug 25
Sommerferien
Mo Aug 26
Sommerferien
Di Aug 27
Sommerferien
Mi Aug 28
Sommerferien
Do Aug 29
Sommerferien
Fr Aug 30
Sommerferien
Sa Aug 31
Sommerferien
So Sep 01
Sommerferien

Unsere Partner